Das Spital von Petté ist ein gemeinnütziges, nicht-konfessionelles Allgemeinspital.

Molkerei

Seit 2004 wird die Milch der Zebus, welche die Viehzüchter der Region anliefern, zu pasteurisierter Milch in Beuteln, flüssigen und aromatisierten, halbfesten Joghurts und zu Quark verarbeitet. Um insbesondere während der Regenzeit die Milch optimal nutzen zu können, wird seit 2008 auch ein Halbhartkäse fabriziert, der in einem extra hierfür errichteten Käsekeller heranreift.

  • Abholung von Zebumilch
    Abholung von Zebumilch
  • Herstelltung von Käse
    Herstelltung von Käse
  • Joghurt-Herstellung
    Joghurt-Herstellung
  • Herstellung von MIlchbeuteln
    Herstellung von MIlchbeuteln

Siehe auch :

  •  
     
     
 

Aktuelles

Nachrichtenblätter

Spital Petté unterstützen

Spende

Kamerun

Hôpital de Petté
B.P. 65
Maroua - Cameroun

00237 679 52 93 49
hopitalpette1(a)yahoo.fr

Schweiz

Fondation sociale suisse du Nord-Cameroun
1004 Lausanne

contact(a)hopital-pette.ch

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt