Das Spital von Petté ist ein gemeinnütziges, nicht-konfessionelles Allgemeinspital.

Das Frauenzentrum

Das Frauenzentrum von Petté, ein « GIC» erlaubt einer Gruppe von Personen, ohne administrative Steuern, handwerkliche Produkte im gesamten Territorium von Kamerun herzustellen und zu verkaufen. Die Frauen in diesem «GIC» erhalten eine Praktische Ausbildung und erhalten eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit und erleichtern die Einschulung ihrer Kinder.

Die Aktivitäten des «GIC»’s sind selbstfinaziert. Die Stiftung gewährleistet die Investitionen in die Betriebsausrüstung. Mit dem Gewinn wird den Mitgliedern des «GIC»’s eine Entschädigung ausgezahlt.

Ein Jahresbericht zeigt die Entwicklung des «GIC»’s

  •  
     
     
 

Aktuelles

Nachrichtenblätter

Spital Petté unterstützen

Spende

Kamerun

Hôpital de Petté
B.P. 65
Maroua - Cameroun

00237 679 52 93 49
hopitalpette1(a)yahoo.fr

Schweiz

Fondation sociale suisse du Nord-Cameroun
1004 Lausanne

contact(a)hopital-pette.ch

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt